Matchbericht Lyss vs. HLT Zollikofen - Pleite, Pech und "Panne"

Pleite: Niederlage gegen den bisherigen Punktelieferanten der Liga. Pech: Viele abwesende Spielerinnen. "Panne": Eigenfehler und keine Angriffswirkung.
Obwohl in der Vorbereitung alles seinen gewohnten Gang ging, erwischte Lyss einen schlechten Start. Hoffnung kam auf als die Lysserinnen einen Rückstand wettmachten und zum ersten Satzball aufschlugen. Leider wurde dieser und eine weitere Chance selber zunichte gemacht 27:29.
Eine Steigerung im zweiten Satz, ohne Durchhänger, d.h. ab dem ersten bis zum letzten Punkt in Führung, brachte den verdienten Ausgleich 25:21.
Leider gingen Satz drei und vier wieder verloren. Z.T. ungenaue Annahmen, was für die Passqualität keine ideale Basis schuf. Folglich waren die Angriffe zu
harmlos und die HTL diese dankbar entgegennahmen. Das eine ehemalige Lysserin (in einem spielfreudigen Team) einen Treffer nach dem andern landete,
(kaum zu Blocken) war wohl Schicksal "von Oben?"
Fazit: Budgetiert 3 Punkte. Rechnungsabschluss 0 Punkte. Leider ein Spiel wo das Ab das erhoffte Auf dominierte.


Autor: Pressedienst
Die Mobiliar
Konvert AG
1a Hosting
Spital Aarberg